Kultur

Salzburgs Kulturszene ruht bis Ende Juni

Theater, Konzerthäuser und Kinos beenden die Saison vorzeitig. Auch Festivals sind betroffen.

 SN/robert ratzer

Die Ankündigung der Bundesregierung, aufgrund des Coronavirus Veranstaltungen bis Ende Juni zu untersagen, betrifft auch Salzburgs Kulturszene. Kinos, Konzerthäuser und Theaterstätten werden in der laufenden Saison nicht mehr aufsperren.

"Wir sind froh, dass wir Klarheit haben", sagt Landestheater-Intendant Carl Philip von Maldeghem. "Aber es bleibt die Unsicherheit, wann Probearbeit wirklich wieder möglich ist." Die 350 Mitarbeiter des Hauses würden Urlaube abbauen, Kurzarbeit sei im Landesbetrieb rechtlich nicht möglich. Maldeghem rechnet mit einem Schaden in siebenstelliger Höhe, sieben im ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 21.10.2020 um 03:26 auf https://www.sn.at/salzburg/kultur/salzburgs-kulturszene-ruht-bis-ende-juni-85942183