Kultur

Schulprojekt im Jazzclub: Eine alte Platte lässt die Musik frisch knistern

Während Schulen und Kulturstätten geschlossen sind, wird im Jazzit ein Stück geprobt, das Jazzgeschichte lebendig machen will.

Bereit zum Einzählen: Daniel Schröckenfuchs, Anna Buchinger, Joschi Öttl, Robert Kainar und Valentin Czihak. SN/jazzit/harald gaukel
Bereit zum Einzählen: Daniel Schröckenfuchs, Anna Buchinger, Joschi Öttl, Robert Kainar und Valentin Czihak.

Dass der alte Plattenspieler sofort eine Anziehungskraft auf die junge Sängerin ausübt, die ein bisschen auf dem Dachboden ihrer Oma herumstöbert, ist kein Wunder. Dinge, die eine spannende Geschichte haben, sind seit einigen Jahren wieder groß im Trend. Auch Anna schwört auf die Vintage-Welle und vertieft sich in die unverhofft gefundenen Jazzplatten. Dass in ihnen ziemlich viel Leben knistert, ist der Ausgangspunkt eines Projekts, das die Regisseurin Caroline Richards derzeit gemeinsam mit fünf Jazzprofis aus Salzburg auf die Bühne bringt. ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 23.01.2021 um 10:07 auf https://www.sn.at/salzburg/kultur/schulprojekt-im-jazzclub-eine-alte-platte-laesst-die-musik-frisch-knistern-96136939