Kultur

"Stille Nacht" schickt einen Frühlingsgruß

Mit Hilfe aus Hollywood entsteht in Salzburg das Musical "Meine Stille Nacht". Wie stimmt man sich bei Sonnenschein auf Weihnachten ein?

Draußen herrschen frühsommerliche Temperaturen. Sonnenbrillen, kurze Hosen und Ruderleiberl sind deshalb auch auf der Probebühne des Salzburger Landestheaters überall zu erspähen. Um Weihnachtsgefühle aufkommen zu lassen, ist noch ein bisschen Fantasie gefragt. Doch auch das Textbuch des Stückes, an dem das Ensemble arbeitet, hilft rasch auf die Sprünge. "O. k. Leute, Weihnachten! Hopp, hopp, hopp!", sagt der Chef eines Kaufhauses in energischem Tonfall. Und der Chor singt folgsam: "Weihnachten liebt jeder …"

Lesen Sie den ganzen Artikel mit dem SN-Digitalabo Sie sind bereits Digitalabonnent?

Abo Icon Digital

Digitalabo gratis testen

Testen Sie jetzt das Digitalabo der SN 7 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Digitalabo weiter testen

Ihr 7 Tage Testabo ist bereits abgelaufen. Jetzt verlängern und weitere 30 Tage kostenlos testen.

Aufgerufen am 23.07.2018 um 05:07 auf https://www.sn.at/salzburg/kultur/stille-nacht-schickt-einen-fruehlingsgruss-27397615