Kultur

Theaterfestival in Saalfelden-Leogang beginnt

Zum Auftakt zeigt das Theater Ecce seine neue Produktion: "Ein Sommernachtstraum" nach William Shakespeare

Über einen Mangel an kulturellen Angeboten kann man sich in Saalfelden und Leogang während des Sommers sicher nicht beschweren. Da gibt es unter anderem die Tonspuren am Leoganger Asitz, ein Reihe von Konzerten und Lesungen auf Almen und Hütten sowie das Jazzfestival Saalfelden Ende August. Und am Donnerstag, den 1. August, beginnt das dritte Theaterfestival "Volxommer". Mitveranstalter Reinhard Tritscher vom Theater Ecce hofft, dass Einheimische und Gäste das Angebot auch nützen und zahlreich erscheinen. "Damit sie Mundpropaganda machen können. Die ist hier sehr wichtig."

Den Auftakt des Festivals macht die neue Produktion des Theaters Ecce: "Ein Sommernachtstraum" nach William Shakespeare. Tritscher sagt, es sei eine sehr schöne Produktion geworden. "In aller Bescheidenheit." Aufführungsort ist das Circuszelt beim Steinbergstadion in Leogang. Die Premiere und auch die weiteren Aufführungen am 3. , 9., 10., 15. und 16. August beginnen jeweils um 19.30 Uhr. Ab 24. August ist die Produktion auch im Volksgarten in Salzburg zu sehen.

Nächster Programmpunkt des Festivals ist der "Berghof", eine Aufführung der VOLXtheaterwerkstätten Salzburg und Saalfelden unter Verwendung von Texten aus Thomas Manns "Zauberberg", am 2. August im Kunsthaus Nexus in Saalfelden. Im Schloss Ritzen in Saalfelden ist am 10. und 11. August das musikalische Kinderstück "Fräulein Pünktchen" zu sehen. Ebenfalls für Kinder gibt es ab 12. August den Akrobatik-, Theater- und Musik-Workshop "Spinnweb und Erdmaden." Charly Rabanser und sein m2-kulturexpress gastieren am 4. August mit dem "Theatermacher" im Schloss Ritzen. "Und aus", die letzte Produktion des Theaters von Menschen mit Behinderung, den Blauen Hunden, ist am 8. August im Nexus zu sehen. Den Abschluss bilden am 17. August im Circuszelt Leogang "Lilly Naneen & The Gigolos" mit klassischen deutschen Schlagern aus den 1920er bis 1950er-Jahren. Für alle Veranstaltungen gibt es noch Karten. Informationen: www.theater-ecce.com

Quelle: SN

KULTUR-NEWSLETTER

Jetzt anmelden und wöchentlich die wichtigsten Kulturmeldungen kompakt per E-Mail erhalten.

*) Eine Abbestellung ist jederzeit möglich, weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Aufgerufen am 30.10.2020 um 06:42 auf https://www.sn.at/salzburg/kultur/theaterfestival-in-saalfelden-leogang-beginnt-74226037

Bezirk soll Spital übernehmen

Bezirk soll Spital übernehmen

Die Coronapandemie wird das Tauernklinikum mit den Standorten Zell am See und Mittersill wie alle Spitäler viel Geld kosten. Man schätzt, dass sich die zusätzlichen Ausgaben für die Covid-Vorsorge und die …

Schöne Heimat

Die letzte Aufnahme der Cosmeen in dieser Gartensaison

Von Gabriela Heimhofer
29. Oktober 2020
der Schnee hat sie "flachgelegt" und jetzt kommen sie auf den Kompost

Kommentare

Schlagzeilen