Kultur

Er schweißt 500 Kilo Stahl zu Kunstwerk

"Der schweigende König" ist eines von sieben Werken von Martin Rehrl, die ab 30. Oktober in einer Ausstellung zu sehen sein werden.

Begonnen hat alles in der HTL. Dort merkte Martin Rehrl, dass er seine Zukunft nicht im Maschinenbau sah. Er wollte sich lieber künstlerisch verwirklichen. Gleich nach der Matura gründete der Scheffauer sein eigenes Unternehmen: Rehrl Metallart. Sicherheitshalber erwarb er auch ...

30 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 21.11.2019 um 09:32 auf https://www.sn.at/salzburg/kultur/video-er-schweisst-500-kilo-stahl-zu-kunstwerk-78017776