Kultur

Vom Korsett bis zum Spitztüten-BH - Kulturzentrum Bachschmiede zeigt Geschichte der Frauenunterwäsche

Die Bachschmiede in Wals-Siezenheim stellt historische Objekte aus dem Fundus des Frauenmuseums in Meran aus.

Mit Sonderausstellungen zu Themen der Alltagsgeschichte hat das Kulturzentrum Bachschmiede in Wals-Siezenheim in den vergangenen Jahren Aufmerksamkeit erregt und viele Besucherinnen und Besucher angelockt. Nach dem Stillen Örtchen, dem Fahrrad, Kaffee samt Werbebeigaben, dem Telefon und dem Büro widmet sich das Team der Bachschmiede nun der Kulturgeschichte der Frauenunterwäsche der vergangenen 150 Jahre. Geschäftsführer Bernhard Robotka wurde in einem Südtiroler Reiseführer auf das Frauenmuseum in Meran aufmerksam, das bereits eine ähnliche Ausstellung gezeigt hat und seine Exponate auch anderen Häusern ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 20.05.2022 um 12:45 auf https://www.sn.at/salzburg/kultur/vom-korsett-bis-zum-spitztueten-bh-kulturzentrum-bachschmiede-zeigt-geschichte-der-frauenunterwaesche-115217566