Kultur

Vom Musicalzum Künstler auf Solopfaden

Nach seiner ersten Single "Du hast die Wahl" im Frühjahr stellt Johann Rosenhammer nun seine Weihnachts-CD "Heilige Nacht" vor.

Produzent Edgar Pelz (l.) und Sänger Johann Rosenhammer mit der Weihnachts-CD „Heilige Nacht“.  SN/sw/fink
Produzent Edgar Pelz (l.) und Sänger Johann Rosenhammer mit der Weihnachts-CD „Heilige Nacht“. 

Er hatte die Wahl: Seine Musicalkarriere weiter zu verfolgen oder eine Solokarriere zu starten. Der 35-jährige Mun-derfinger Johann Rosenhammer hat sich für die Solopfade und den Einstieg in die Schlager- und Popbranche entschieden.

"Ich wollte einen fixen Standpunkt haben und nicht immer monatelang bei einem Engagement verbringen", so der Sänger, der im Frühjahr noch in der Oper "King Arthur" in Berlin auftrat und sich von seiner Stimmlage her als Rock-Pop-Tenor beschreibt.

Die Musicalausbildung absolvierte der sympathische ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 05.12.2020 um 09:37 auf https://www.sn.at/salzburg/kultur/vom-musicalzum-kuenstler-auf-solopfaden-61326376