Kultur

Wagrain holt die Welt ins Stille-Nacht-Schlössl

Der Sterbeort von Joseph Mohr eröffnet sein neues Museum.Die Besucher können bald die Ruhe und den Lauf der Zeit spüren.

Das renovierte Pflegerschlössl SN/kulturverein blaues fenster
Das renovierte Pflegerschlössl

Das berühmte Weihnachtslied ging einst in die Welt und kehrt nun in vielen Sprachen in seine Salzburger Heimat zurück. Joseph Mohr, dem Textdichter von Stille Nacht, ist ein neues Museum in Wagrain gewidmet: Das generalsanierte Pflegerschlössl, ein Architekturjuwel im barocken Stil, wird am 3. Dezember eröffnet.

Weiterlesen wenn Sie mehr wissen wollen

7 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 7-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie jetzt weitere 30 Tage kostenlos.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 18.10.2018 um 11:14 auf https://www.sn.at/salzburg/kultur/wagrain-holt-die-welt-ins-stille-nacht-schloessl-20819461