Kultur

Was in Salzburg alles Brauch ist

Von Perchten bis zur Schultüte: Im neuen Standardwerk findet sich vieles.

1977. Das liegt auch schon eine Zeit zurück. Im besagten Jahr erschien ein Buch vom Salzburger Brauchtumsforscher Karl Zinnburg. "Salzburger Volksbräuche. Mit Illustrationen von Richard Treuer" hieß es und gilt Brauchtumsfreunden als Buch der Bücher. Es ist mittlerweile aber ein wenig angestaubt.

Weiterlesen wenn Sie mehr wissen wollen

7 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 7-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie jetzt weitere 30 Tage kostenlos.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 20.11.2018 um 12:42 auf https://www.sn.at/salzburg/kultur/was-in-salzburg-alles-brauch-ist-907153