Kultur

Wenn Kinder Zeitung machen, wird's bunt

Seit 20 Jahren begeistert die Salzburger "Plaudertasche" ihre junge Leserschaft. Junge Redakteure arbeiten aktiv an der Zeitung mit.

Die Junior-Redakteure Isabella, Benjamin und Nora unterziehen das Sonderheft einer Qualitätskontrolle. SN/verein spektrum
Die Junior-Redakteure Isabella, Benjamin und Nora unterziehen das Sonderheft einer Qualitätskontrolle.

Benjamin und Nora begeistern sich für Fantasy, Isabella liebt Tiere, Sudenur sammelt Rezepte und Meleks Leidenschaft kreist um Witze. Der Ort, an dem die aufgeweckten Heranwachsenden ihre Interessengebiete bündeln, ist die Kinderredaktion der "Plaudertasche".

"Wir machen Interviews, Witze, Rätsel, Comics und Büchertipps - was Kinder halt so bewegt", erzählt der zehnjährige Benjamin. Wie man sich so eine Redaktionssitzung vorstellen kann? Die Themenvorschläge werden gesammelt und auf einer Flipchart notiert. "Dann wird demokratisch ausgewählt", schildern die Kinderredakteure. Eine vorbildliche ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 30.11.2020 um 05:49 auf https://www.sn.at/salzburg/kultur/wenn-kinder-zeitung-machen-wird-s-bunt-94575274