Kultur

"Wir wollen Kultur ermöglichen"

Trotz generellen Verbots bleiben viele Kulturveranstaltungen möglich.

Kulturlandesrat Lhstv. Heinrich Schellhorn bei der Pressekonferenz am Donnerstag SN/land salzburg/neumayr/christian leopold
Kulturlandesrat Lhstv. Heinrich Schellhorn bei der Pressekonferenz am Donnerstag

Prinzipiell gilt in Stadt und Land Salzburg ab Samstag (vorerst bis 1. November) ein generelles Veranstaltungsverbot, und zwar draußen wie drinnen. Trotzdem bleibt vieles möglich. Denn erlaubt sind Veranstaltungen dann, wenn Sitzplätze exakt zugewiesen werden und wenn Namen und Kontaktdaten der Besucher registriert sind.

Da diese Bedingungen - ebenso wie die Maskenpflicht - die professionellen Kulturveranstalter seit Monaten erfüllen, zudem noch die Besucherzahlen reduzieren und meist auf Pausen verzichten, dürfen weiterhin Konzerte, Theateraufführungen oder Lesungen abgehalten werden. Dass ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 29.10.2020 um 03:30 auf https://www.sn.at/salzburg/kultur/wir-wollen-kultur-ermoeglichen-94257394