Kultur

Zwangspause bringt Salzburger Theater einen Gastauftritt in Spanien

Lieber hätten sie ihr Programm im Toihaus gespielt. Jetzt sorgt ein Gastauftritt in Spanien zumindest für einen Lichtblick in Zeiten des Theater-Lockdowns.

Es war ein glücklicher Zufall, der jetzt einem kleinen Team des Toihaus-Theaters mitten im österreichweiten Lockdown einen Bühnenauftritt beschert. Denn während hierzulande alle Kultureinrichtungen geschlossen halten müssen, geht es für ein Salzburger Künstlerduo unverhofft zu einem Gastspiel nach Spanien. Viel Zeit zur Vorbereitung blieb der Toihaus-Truppe nicht. Denn schon am kommenden Sonntag wird die Toihaus-Produktion "Ton in Ton" beim Haziaraba-Festival des Teatro Paraiso im etwa eine Stunde von Bilbao entfernten Vitoria zu sehen sein.

"Wir freuen uns sehr, ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 06.12.2021 um 10:56 auf https://www.sn.at/salzburg/kultur/zwangspause-bringt-salzburger-theater-einen-gastauftritt-in-spanien-112950220