Landtagswahl in Salzburg Zum Wahlschwerpunkt ...
SN-Wahltour

Die Spitzenkandidaten zur Salzburger Landtagswahl diskutieren im Pongau

Am Dienstagabend diskutierten die Spitzenkandidaten für die Landtagswahl in Salzburg im Kultur- und Kongresshaus Am Dom in Sankt Johann.

Die "Salzburger Nachrichten" und die "Salzburger Woche" organisieren eine Wahltour, die es in dieser Form kein zweites Mal im Land gibt: Alle Spitzenkandidaten für die Landtagswahl am 22. April auf einem Podium. Und das in jedem Bezirk. Es gibt keine bessere Gelegenheit, Ihre Fragen, Anliegen und Wünsche direkt an die Kandidaten zu richten.

Wir haben für Sie ein umfassendes Paket für die Landtagswahl am 22. April geschnürt. Immerhin geht es um die künftige Führung des Landes. Jeder kann daran teilhaben. Neben den Podiumsdiskussionen mit den Spitzenkandidaten in allen Bezirken und intensiver laufender Berichterstattung erscheint am 14. April eine SN-Sonderbeilage zur Landtagswahl. Am Wahlabend berichten die SN auf sn.at live und ausführlich aus ihrem Wahlstudio.


Stets die Menschen im Blick. Die Berichterstattung hat einen Fokus: die Interessen der Politiker zu hinterfragen, die Auswirkungen ihrer Pläne auf die Menschen des Landes zu durchleuchten. Für das gesamte Land, aber auch die einzelnen Regionen. Das macht das Angebot der SN und ihrer regionalen Wochenzeitungen so unschlagbar stark. Und zum Nachblättern ist ein Wahl-Dossier eingerichtet ...

Quelle: SN

Aufgerufen am 17.07.2018 um 07:22 auf https://www.sn.at/salzburg/landtagswahl-2018/die-spitzenkandidaten-zur-salzburger-landtagswahl-diskutieren-im-pongau-25603162

Kommentare

Schlagzeilen