SN.AT / Salzburg / Leben

Die Jagd als zwiespältige Tätigkeit: Lieben, Töten und schwere Gedanken im Gebirge

Der Abtenauer Filmemacher Wolfgang Tonninger nähert sich einem heiklen Thema über leise Bilder und die Philosophie: Wie ist das so beim Jagen?

Allein und ausgesetzt: Wolfgang Tonninger drehte einen Film über die Jagd, der Klischees vermeidet,
Allein und ausgesetzt: Wolfgang Tonninger drehte einen Film über die Jagd, der Klischees vermeidet,
Regisseur Wolfgang Tonninger
Regisseur Wolfgang Tonninger
Kletterer Thomas Huber ist auch als Jäger unterwegs.
Kletterer Thomas Huber ist auch als Jäger unterwegs.

T

Film: "Wild im Gebirge - Meditationen über die Jagd", 14.11. Salzburg/Das Kino

KOMMENTARE (0)