Leben

Eine Stunde ganz eng mit Thomas Gottschalk

Der erste Party-Höhepunkt während der Salzburger Festspiele fand in der Eventalm des Gusswerks statt. Das Ziel: Ein Interview mit Thomas Gottschalk inmitten von Gettofäusten und Ellbogencheckern.

Das beliebteste Fotomotiv: Gottschalk posiert vor Gottschalk. In diesem Fall mit Michi Klemera und seiner Lebensgefährtin Karina Mroß. SN/Andreas Kolarik
Das beliebteste Fotomotiv: Gottschalk posiert vor Gottschalk. In diesem Fall mit Michi Klemera und seiner Lebensgefährtin Karina Mroß.

Da schlägt das Journalistenherz höher. Es gibt ein Interviewangebot. Von Thomas Gottschalk! Na ja. Genau genommen ist es ein Angebot von Luis Trenker. Das ist eine hochwertige Modefirma aus Südtirol, benannt nach dem legendären Bergsteiger. Das passt alles gut zusammen, denkt man, während man im Geist die Fragen durchgeht. Luis Trenker war ja nicht nur Bergsteiger. Er war auch Schauspieler und Schriftsteller. Einer seiner Romane heißt "Heimat aus Gottes Hand". Das wäre eine Frage: "Herr Gottschalk. Wie gefiele Ihnen die ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 04.12.2020 um 04:59 auf https://www.sn.at/salzburg/leben/eine-stunde-ganz-eng-mit-thomas-gottschalk-90977200