Leben

Herr Wolfgang aus dem Salzburger Café Bazar serviert seine Geschichte

Die Gäste nennen ihn Herr Wolfgang. Der Oberkellner gehört zum Café Bazar wie der Milchschaum zum Cappuccino. Sogar für den Ober im TV-Krimi "Die Toten von Salzburg" steht er Pate.

Seit 26 Jahren ist Wolfgang Puchner den Gästen im Traditionscafé Bazar in der Salzburger Altstadt zu Diensten. Zum Gespräch treffen die SN Herrn Wolfgang nach getaner Arbeit an einem Sonntag im Café Central. Herr Wolfgang zündet sich eine Zigarette an und bestellt ein Bier.

Ich habe erwartet, dass Sie jetzt Kaffee bestellen. Puchner: Ich hab' heute schon so viel Kaffee getrunken.

Sie sind im Bazar ja an der Quelle. Wie viele Tassen trinken Sie täglich? Viel ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 22.10.2020 um 05:48 auf https://www.sn.at/salzburg/leben/herr-wolfgang-aus-dem-salzburger-cafe-bazar-serviert-seine-geschichte-73961293