Leben

Osterratsche basteln: Pongauer behält die Tradition bei

Die Pongauer Nachrichten schauten dem Obmann des Gauverbandes beim Palmbuschenbinden und Ratschenbauen über die Schulter.

Wenn die Ratschen wieder rufen: Hans Strobl bastelt mit seinem Sohn Johannes eine Osterratsch SN/sw/riedler
Wenn die Ratschen wieder rufen: Hans Strobl bastelt mit seinem Sohn Johannes eine Osterratsch

Auch wenn aufgrund der Coronakrise vieles an Veranstaltungen und Kursen nicht stattfinden kann, behält der Pongau seine lieb gewonnenen Traditionen und Bräuche bei. Wissen Sie, wie man eine Osterratsche bastelt bzw. einen traditionellen Palmbuschen richtig bindet? Die Pongauer Nachrichten haben dafür Hans Strobl, den Obmann des Gauverbandes der Pongauer Heimatvereinigungen, zu Hause besucht und ihm beim Bauen einer Ratsche über die Schulter geschaut.

Brauch geht wohl bis ins Mittelalter zurück

...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 26.10.2021 um 05:43 auf https://www.sn.at/salzburg/leben/osterratsche-basteln-pongauer-behaelt-die-tradition-bei-100929961