Leben

Ritter lieferten sich historische Duelle

Rüstung, Schwert und Schild: 32 Ritter und Amazonen aus ganz Europa kämpften am Wochenende in Schwarzach um den Turniersieg.

Mittelalterfeste ziehen viele Besucher in ihren Bann. Eine besondere Art davon sind Turniere der selbsternannten Ritter. Eines davon hat am Wochenende in Schwarzach stattgefunden. "Wir kämpfen auf Vollkontakt und in voller Ausrüstung", sagt Gerhard Fleischmann aus St. Johann, "das bedeutet Helm mit Visier plus Brust-, Arm- und Beinschutz, alles aus gehärtetem Stahl." Dazu kommt das Schwert. Es handelt sich dabei um eine echte Waffe, die lediglich an der Schlagkante stumpf gemacht wurde.

Gerhard Fleischmann ist Mitglied der Rittergruppe ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 23.10.2020 um 01:39 auf https://www.sn.at/salzburg/leben/ritter-lieferten-sich-historische-duelle-68795035