(Not)Ärztliche Versorgung im Lammertal: Protest war erfolgreich

Als Gesundheits-, Spitals- und Finanzreferent hat ÖVP-Politiker Christian Stöckl einige Baustellen geerbt.

Autorenbild

Eine von vielen ist die Gesundheitsversorgung in abgelegenen Gebieten.

Das Land hat sich hier bei der notärztlichen Bereitschaft jahrelang viel Geld gespart. Diese war nämlich in den meisten Seitentälern an die Hausärztebereitschaft gekoppelt, und für diese zahlt die Gebietskrankenkasse.

Weiterlesen mit dem SN-Digitalabo

7 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 7-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie jetzt weitere 30 Tage kostenlos.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 24.09.2018 um 12:09 auf https://www.sn.at/salzburg/notaerztliche-versorgung-im-lammertal-protest-war-erfolgreich-545017