Politik

17-jährige Radstädterin hatte "coolen Tag" bei UN-Sondertreffen

Anika Dafert war vor ihrem Treffen mit UN-Generalsekretär António Guterres beim UN-Jugendgipfel und durfte dort ein Statement abegeben.

Anika Dafert aus Radstadt hat spannende Tage in New York hinter sich. Bevor sich die Schülerin am Sonntag vor dem UNO-Sondergipfel mit Bundespräsident Alexander Van der Bellen und UNO-Generalsekretär António Guterres traf, nahm sie am Jugendgipfel der UNO teil. "Es ...

30 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 20.10.2019 um 06:52 auf https://www.sn.at/salzburg/politik/17-jaehrige-radstaedterin-hatte-coolen-tag-bei-un-sondertreffen-76600978