Politik

1790 Unterschriften werden Züge am Bahnhof Steindorf nicht retten

Der Bahnhof Steindorf soll "degradiert" werden: 1790 Salzburger protestierten dagegen. Vergeblich.

Tanja Kreer übergibt die Unterschriften an Verkehrslandesrat Hans Mayr. SN/fmt
Tanja Kreer übergibt die Unterschriften an Verkehrslandesrat Hans Mayr.
Tanja Kreer übergibt die Unterschriften an Verkehrslandesrat Hans Mayr. SN/fmt
Tanja Kreer übergibt die Unterschriften an Verkehrslandesrat Hans Mayr.
Tanja Kreer übergibt die Unterschriften an Verkehrslandesrat Hans Mayr. SN/fmt
Tanja Kreer übergibt die Unterschriften an Verkehrslandesrat Hans Mayr.
Tanja Kreer übergibt die Unterschriften an Verkehrslandesrat Hans Mayr. SN/fmt
Tanja Kreer übergibt die Unterschriften an Verkehrslandesrat Hans Mayr.
Tanja Kreer übergibt die Unterschriften an Verkehrslandesrat Hans Mayr. SN/fmt
Tanja Kreer übergibt die Unterschriften an Verkehrslandesrat Hans Mayr.

Eine Absage erteilt Verkehrslandesrat Hans Mayr (SBG) der Straßwalchener SPÖ-Gemeindevertreterin Tanja Kreer. Sie und Mitstreiter haben 1790 Unterschriften für den vollen Erhalt des Steindorfer Bahnhofes gesammelt. Mit Fahrplanwechsel Ende 2017 soll Steindorf zugunsten des Bahnhofs Neumarkt "degradiert" werden: Ab Steindorf gibt es derzeit täglich 40 Verbindungen nach Salzburg, künftig werden es laut ÖBB knapp 30 sein. Mayr nahm die Unterschriften am Montag entgegen, erklärte aber: "Es gibt einen sachlich begründeten Entscheid für die Stärkung Neumarkts. Daher hatte ich keinen Grund für eine politische Weisung." Die ÖBB wollen beide Bahnhöfe in den kommenden Jahren modernisieren. Neumarkt wird als Knoten ausgebaut. Kreer, die selbst per Zug pendelt, kritisiert, dass es statt gestrichener Züge eher einen Waggon pro Zug mehr brauche.

(SN)

Aufgerufen am 24.11.2017 um 11:12 auf https://www.sn.at/salzburg/politik/1790-unterschriften-werden-zuege-am-bahnhof-steindorf-nicht-retten-71776

Steindorf: Alko-Lenker überschlug sich

In der Nacht auf Sonntag kam es in Steindorf zu einem Unfall. Ein 35-jähriger Flachgauer fuhr mit seinem Pkw auf der Wiener Bundesstraße. Bei einem Kreisverkehr fuhr er ausch noch ungeklärter Ursache quer …

Meistgelesen

    Schlagzeilen