Politik

2G in Salzburger Shoppingcenter: "Polizeikontrollen sind gut, da fühlen wir uns sicherer"

Während Innenminister Karl Nehammer bei einer Pressekonferenz verstärkte Kontrollen ankündigte, waren die SN bei einer solchen in Salzburg-Süd dabei.

Eine illustren Frauenrunde im Shoppingcenter Süd – die Pässe sind immer griffbereit. SN/berthold schmid
Eine illustren Frauenrunde im Shoppingcenter Süd – die Pässe sind immer griffbereit.

Schauplatz ist die Shopping Arena an der Salzburger Alpenstraße. Drei Beamte der Polizeiinspektion Alpenstraße gehen zügig durch die Einkaufsstraßen. Ihr Auftrag: Überprüfen der Maskenpflicht für Besucher sowie die Einhaltung der 2-G-Regel von Lokalgästen und der 3-G-Regel für die dort Beschäftigten. "Wir tun das im Zuge des Streifendienstes täglich sowie jede zweite Nacht in unserem Rayon", sagen die Polizisten. Plötzlich geht ein Ruck durch einen der drei jungen Beamten. Eine männliche Person ohne Maske versucht beim Anblick der ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 18.01.2022 um 02:34 auf https://www.sn.at/salzburg/politik/2g-in-salzburger-shoppingcenter-polizeikontrollen-sind-gut-da-fuehlen-wir-uns-sicherer-112119757