Politik

Airbnb in Salzburg - "Bräuchte kein neues Gesetz, nur Kontrollen"

Die Salzburger Juristin Katrin Speigner kennt die Fallstricke bei Vermietungen über Airbnb - und weiß, wie sich Nachbarn wehren können.

Die Juristin Katrin Speigner, die das Salzburger Büro der Wiener Kanzlei Pelzmann Gall Rechtsanwälte leitet, erläutert, welche Limits es für die Vermietung von Wohnungen über Plattformen wie Airbnb gibt.

Laut Raumordnungsgesetz ist die Nutzung einer Wohnung zwecks touristischer ...

7 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 7-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 20.08.2019 um 03:18 auf https://www.sn.at/salzburg/politik/airbnb-in-salzburg-braeuchte-kein-neues-gesetz-nur-kontrollen-60835372