Politik

Alle Salzburger Deutschkurse auf einen Blick

Eine neue Plattform gibt ab sofort in Salzburg Überblick über alle verfügbaren Deutschkurse. Bis zum Sommer 2017 sollen alle Asylbewerber das Sprachniveau A1 erreichen.

Alle Salzburger Deutschkurse auf einen Blick SN/robert ratzer
Eine neue Plattform gibt ab sofort in Salzburg Überblick über alle verfügbaren Deutschkurse.

Das Bundesland Salzburg nimmt österreichweit eine Vorreiterrolle bei Sprachkursen ein. Eine neue Sprachkurs-Plattform im Internet namens deutschlernen-salzburg.at listet alle Deutschkurse übersichtlich auf. Das gilt sowohl für ehrenamtliche als auch für institutionelle Kurse, kostenpflichtige wie Gratis-Angebote.

Einzigartig ist auch eine Kooperation von sechs Salzburger Sprachkurs-Anbietern: Das BFI, die Volkshochschule, das WIFI, der Verein Viele, der Verein Einstieg und das Diakonie Flüchtlingswerk haben gemeinsam an der Ausschreibung des Österreichischen Integrationsfonds teilgenomen. Unter dem Titel "StartDeutsch! Salzburg" bieten sie flächendeckend für das gesamte Bundesland Alphabetisierungs- und Deutschkurse für Asylberechtigte und subsidiär Schutzberechtigte an. Von September 2016 bis Juni 2017 stehen mehr als 700 Kursplätze zur Verfügung.

Diese Angebote werden abgerundet vom Freiwilligennetzwerk der Diakonie, in dem engagierte ehrenamtliche Sprachtrainerinnen und -trainer im gesamten Bundesland koordiniert werden.

Das Land Salzburg hat sich ein ehrgeiziges Ziel gesetzt: "Bis zum Sommer 2017 sollen alle in Salzburg lebenden Asylbewerber und Asylberechtigten mindestens das erste Sprachlevel A1 erreichen", bekräftigen Ingetrationslandesrätin Martina Berthold (Grüne) und Wolfgang Schick, der Referatsleiter für Integration, Jugend und Generationen. Berthold: "Uns soll niemand durch die Lappen gehen."

Quelle: SN-Kp

Aufgerufen am 15.11.2018 um 11:03 auf https://www.sn.at/salzburg/politik/alle-salzburger-deutschkurse-auf-einen-blick-1128214

Schlagzeilen