Politik

Als Notenpapier das Klopapier ablöste und die Nase zur Rechtsfrage wurde

Es war kein leichtes Jahr für Josef Schöchl. Allzu oft sei der Bihänder statt der feinen Klinge zum verbalen Einsatz gekommen, beklagt der Bonmots-Sammler.

Landtagsabgeordneter Josef Schöchl sammelt jedes Jahr politische Bonmots. SN/robert ratzer
Landtagsabgeordneter Josef Schöchl sammelt jedes Jahr politische Bonmots.

Der Bihänder - auch bekannt als Gassenhauer - war übrigens ein so großes Schwert, dass es auch vom stärksten Mann nur beidhändig bedient werden konnte. Damit schlug man im Mittelalter eine Schneise durch die feindliche Formation. Auch wenn die Debatten im Landtag verbal geführt werden, so ist der Ton rauher geworden. Leider, so berichtet Schöchl für heuer, verderbe die Verschärfung der politischen Debatte den Wortwitz. "Da haben die Sammler kreativer Worte nur wenig zu vermerken", sagt er. Fündig wurde der ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 16.01.2022 um 07:04 auf https://www.sn.at/salzburg/politik/als-notenpapier-das-klopapier-abloeste-und-die-nase-zur-rechtsfrage-wurde-114464911