Politik

Annaberg-Lungötz: Studie zu Schulen und Kindergärten wird verschoben

Die Volksschule und der Kindergarten in Lungötz müssen saniert werden. Das hat eine Grundsatzdiskussion ausgelöst. SN/sw/gemeinde annaberg-lungötz
Die Volksschule und der Kindergarten in Lungötz müssen saniert werden. Das hat eine Grundsatzdiskussion ausgelöst.

Braucht Annaberg-Lungötz zwei Volksschulen und drei Kindergärten? Eine Studie hätte Klarheit bringen sollen, doch der Beschluss kam am Donnerstag nicht zustande. Wie berichtet, muss das Gebäude der Volksschule und des Kindergartens Lungötz saniert werden. Das käme dem Erhalt des Status quo gleich. Eine andere Variante wäre, die Volksschulen in Annaberg zusammenzulegen und die Kindergärten in Lungötz - oder umgekehrt. SPÖ und ÖVP verfolgen unterschiedliche Zugänge. SPÖ-Ortschef Martin Promok sagt, er wolle zuerst die Kosten der verschiedenen Varianten vergleichen und dann ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 03.12.2021 um 07:44 auf https://www.sn.at/salzburg/politik/annaberg-lungoetz-studie-zu-schulen-und-kindergaerten-wird-verschoben-84470965