Politik

Architekt kann mit niedrigerem Turm in Liefering "gut leben"

Michael Strobl wehrt sich nicht gegen die vom Gestaltungsbeirat gewünscht Kürzung des Salzburg-AG-Büroturms bei Salzburg-Mitte. Positiv wurde vom Beirat das Wohnbauprojekt der Heimat Österreich an der Berchtesgadener Straße hervorgehoben.

Die Salzburg AG muss auf Druck von Stadt und Gestaltungsbeirat den geplanten 49-Meter-Turm am Ex-Asfinag-Areal bei Salzburg-Mitte kürzen. Denn ab 45 Metern Höhe wäre der Turm der Welterbe-Aufsicht ICOMOS zu melden. Der Architekt des Projekts, Michael Strobl, sagt, dass er ...

30 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 23.10.2019 um 08:15 auf https://www.sn.at/salzburg/politik/architekt-kann-mit-niedrigerem-turm-in-liefering-gut-leben-67602442