Politik

Wieder "Leichentücher" am Salzachufer

Aktivisten sollten mit einer Aktion beim Mozartsteg auf die aus ihrer Sicht problematische Asylpolitik in Europa aufmerksam machen.

Mit einer makaberen Aktion machte die "Plattform für Menschenrechte" am Freitag auf die Asylpolitik in Europa aufmerksam. Aktivisten bedeckten sich mit Tüchern und legten sich ans Salzachufer. "Die Fluchtwege nach Europa sind versperrt. So wird in Kauf genommen, dass sich die Leute wieder auf lebensgefährliche Routen begeben", sagt Beppo Mautner von der "Plattform". Anfang April hatten Mozarteum-Studenten eine ähnliche "Leichentuch"-Aktion durchgeführt.

Quelle: SN

Aufgerufen am 14.12.2018 um 02:01 auf https://www.sn.at/salzburg/politik/asylprotest-in-salzburg-wieder-leichentuecher-am-salzachufer-1536382

Drei Lieferinger verlassen den Gemeinderat

Drei Lieferinger verlassen den Gemeinderat

Drei lang gediente Gemeinderäte - zusammen bringen sie es auf fast 55 Dienstjahre - werden nach dem Ende dieser Funktionsperiode nicht mehr kandidieren. Liefering verliert damit drei starke Stimmen. Mit 27 …

Schlagzeilen