Politik

Bessere Busfahrpläne für den Flachgau

Aus dem Flachgau fahren mehr Busse in die Stadt Salzburg. SN/verkehrsverbund/wildbild (archiv)
Aus dem Flachgau fahren mehr Busse in die Stadt Salzburg.

Mit dem Schulbeginn nächste Woche führen das Land und der Salzburger Verkehrsverbund ein neues Fahrplanpaket für den Busverkehr im Flachgau ein. Das Angebot der Regionalbuslinien 120 (Palting - Mattsee - Elixhausen - Salzburg) und 130 (Straßwalchen - Salzburg) wird in den Abendstunden ausgeweitet. Das kommt vor allem Kino- und Theaterbesuchern entgegen. Der letzte Bus nach Mattsee fährt künftig um 23.55 Uhr ab Salzburg Hauptbahnhof. Die späteste Abendverbindung nach Straßwalchen startet um 00.15 Uhr.

Mit den im Vorjahr eingeführten Expressbussen MEX 120 und MEX 130 (durchs Stadtzentrum in die Alpenstraße) werden am Nachmittag im Stundentakt zusätzliche Verbindungen direkt aus der Stadt Salzburg in den Flachgau angeboten. Das Angebot der Linie 131 zwischen Hallwang und Berndorf wird ab 9. September beinahe verdoppelt.

Quelle: SN

Aufgerufen am 18.10.2019 um 11:08 auf https://www.sn.at/salzburg/politik/bessere-busfahrplaene-fuer-den-flachgau-75845446

Landwirt in Seekirchen von Stier schwer verletzt

Landwirt in Seekirchen von Stier schwer verletzt

Ein Landwirt in Seekirchen am Wallersee ist am Donnerstagabend von einem Jungstier schwer verletzt worden. Laut Polizei wollte der 71-Jährige auf dem Bauernhof eine Kuh in einen Melkstand treiben, dabei wurde …

Kommentare

Schlagzeilen