Politik

Betriebsversammlung: Hoffnung für MDF-Mitarbeiter

Für die 111 Mitarbeiter des MDF-Werks gab es am Mittwochnachmittag eine Betriebsversammlung. AK-Präsident Pichler und Bürgermeister Anzengruber hatten auch gute Nachrichten.

Zwei Stunden dauerte am Mittwochnachmittag die Betriebsversammlung für die Mitarbeiter des vor der Schließung stehenden MDF-Werkes in Hallein. AK-Präsident Siegfried Pichler und Bürgermeister Gerhard Anzengruber informierten die 111 Arbeitnehmer. "Die Mitarbeiter wollten vor allem über ihre Jobaussichten und Weiterbildungsmöglichkeiten informiert werden", sagte Pichler. Laut dem AK-Präsidenten gab es auch gute Nachrichten. "Es gibt im Großraum von Salzburg eine Reihe von Firmen, die Leute suchen." Nächste Woche führen AK und AMS individuelle Beratungen durch.

Aufgerufen am 22.08.2018 um 07:44 auf https://www.sn.at/salzburg/politik/betriebsversammlung-hoffnung-fuer-mdf-mitarbeiter-4033126

Nach 138 Jahren "wackelt"  die Volksschule Lungötz

Nach 138 Jahren "wackelt" die Volksschule Lungötz

Die Gemeinde muss darüber entscheiden, wo sie ihre Schüler und Kindergartenkinder unterbringt. Landgemeinden mit zwei oder gar mehr Volksschulen sind längst die Ausnahme. Nun "wackelt" im Tennengau ein …

Hunderte neue Parkplätze an Bahnhöfen

Hunderte neue Parkplätze an Bahnhöfen

Nächstes Projekt: Der Ausbau in Golling hat nun begonnen. Allein im vergangenen Jahr wurden laut ÖBB an den Bahnhöfen im Bundesland Salzburg 430 neue Pkw-Abstellplätze geschaffen. Nun wird der Ausbau in …

Joseph Mohrs Handschrift in Adnet entdeckt

Joseph Mohrs Handschrift in Adnet entdeckt

Der Hilfspriester beglaubigte Kreuzerl mit seiner Unterschrift. Zum Jubiläum 200 Jahre "Stille Nacht, heilige Nacht" tauchen immer wieder Spuren von Joseph Mohr, dem Textdichter des Weihnachtsliedes, auf. …

Schlagzeilen