Politik

Bürgermeister Preuner: "Wir müssen die Kräfte bündeln und endlich mal etwas zusammenbringen"

Nach der finalen Ressortaufteilung in der Salzburger Stadtpolitik sprachen die SN mit Bürgermeister Harald Preuner (ÖVP).

Der Salzburger Bürgermeister Harald Preuner. SN/robert ratzer
Der Salzburger Bürgermeister Harald Preuner.

Die drei Schlüsselressorts Finanzen, Personal und Magistratsdirektion liegen jetzt in Ihrer Hand. Was soll da noch schief gehen? Harald Preuner: Das Personal ist wichtig, denn da liegt einiges im Argen. Wir stehen vor einer großen Pensionierungswelle im Magistrat. Und wir müssen dringend wettbewerbsfähiger werden, weil wir neues Personal brauchen. Daher wird es eine Gehaltsreform geben müssen. Wir können uns nur an das Modell des Landes anschließen. Das muss inhaltlich natürlich noch ausverhandelt werden, aber in diese Richtung geht es.

...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 28.01.2021 um 12:29 auf https://www.sn.at/salzburg/politik/buergermeister-preuner-wir-muessen-die-kraefte-buendeln-und-endlich-mal-etwas-zusammenbringen-69589549