Politik

Buwog reißt Südtiroler-Siedlung in Salzburg ab und baut sie neu

Die Entscheidung der Buwog ist gefallen. Die 83 Jahre alte Wohnanlage im Salzburger Stadtteil Liefering wird durch Neubauten ersetzt. Am Donnerstag wurden die Mieterinnen und Mieter informiert.

Die Gerüchteküche brodelt schon länger, seit Donnerstag ist es für die 107 Bewohnerinnen und Bewohner der Südtiroler-Siedlung in Salzburg-Liefering Gewissheit: Die Buwog, der die Siedlung seit 1972 gehört, hat entschieden, die Häuser Anfang 2024 abzureißen und ab 2025 Neubauten mit geförderten und frei finanzierten Mietwohnungen zu errichten. Die 1939 während des Zweiten Weltkriegs als Volkswohnanlage errichtete Siedlung ist am Ende des Lebenszyklus angelangt. Mehr als die Hälfte der 220 Wohnungen steht leer. Die Kleinwohnungen waren vor 83 Jahren hochgezogen worden, ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 23.05.2022 um 04:59 auf https://www.sn.at/salzburg/politik/buwog-reisst-suedtiroler-siedlung-in-salzburg-ab-und-baut-sie-neu-117908707