Politik

Covid-Fall in Salzburger Heim: Keine Tests für Mitarbeiter wegen Bundesliga-Fußball

In 13 Pflegeheimen im Bundesland gibt es Coronafälle. Die Stadt will künftig wieder selbst Abstriche machen.

Symbolbild. SN/APA (dpa)/Angelika Warmuth
Symbolbild.

Die steigenden Coronazahlen machen sich in Salzburgs Seniorenwohnheimen bemerkbar: Derzeit gibt es in 13 Einrichtungen im Bundesland Covid-Fälle. Insgesamt sind sieben Bewohner und elf Mitarbeiter erkrankt.

Auch ein städtisches Seniorenwohnheim ist betroffen. Dort ist ein geimpfter Mitarbeiter infiziert. Zu Unverständnis führte das Vorgehen der Behörden rund um den Fall bei Stadträtin Anja Hagenauer (SPÖ). Denn bei den 14 Kontaktpersonen aus dem Heim konnte am Sonntag kein PCR-Test gemacht werden.

Der Grund: Der Drive-in für behördliche Tests ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 22.10.2021 um 11:34 auf https://www.sn.at/salzburg/politik/covid-fall-in-salzburger-heim-keine-tests-fuer-mitarbeiter-wegen-bundesliga-fussball-109752232