Politik

Das sagen Salzburgs Grüne zum Koalitionspakt: "Unter dem Strich zahlt es sich aus"

Restlos überzeugt sind sie nicht von dem, was sie da am Samstag absegnen. Aber Salzburgs Grüne sind pragmatisch und ÖVP-gestählt.

„Es ist gut, dass wir in der Regierung sind und nicht jemand anderer. Die Tonalität ist eine andere“, sagt LAbg. Josef Scheinast – im Bild mit Nationalratsabg. Astrid Rössler.  SN/Andreas Kolarik
„Es ist gut, dass wir in der Regierung sind und nicht jemand anderer. Die Tonalität ist eine andere“, sagt LAbg. Josef Scheinast – im Bild mit Nationalratsabg. Astrid Rössler.

Drei Salzburger sind im Erweiterten Bundesparteivorstand der Grünen vertreten. Alle drei haben am Freitagnachmittag für die Annahme des Regierungsprogramms mit dem neuen Koalitionspartner ÖVP gestimmt. Heute, Samstag, werden 21 Salzburger von 275 Delegierten beim Bundeskongress im Salzburger Kongresshaus stimmberechtigt sein. Und auch hier werden die Salzburger Grünen ihr Votum wohl für den Pakt abgeben. Mit Gegenstimmen aus Salzburg ist eher nicht zu rechnen.

Der stellvertretende Parteigeschäftsführer Simon Heilig-Hofbauer sagt, man habe Donnerstagabend zwei Stunden intern diskutiert. "Soweit ich ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 04.02.2023 um 04:40 auf https://www.sn.at/salzburg/politik/das-sagen-salzburgs-gruene-zum-koalitionspakt-unter-dem-strich-zahlt-es-sich-aus-81507592