Politik

Der Busverkehr in den Pinzgau wird verstärkt

Auf der Strecke Salzburg-Zell am See gibt es ab September großteils einen Stundentakt. Das Land investiert 400.000 Euro pro Jahr.

Die Linie 260 fährt ab Schulbeginn deutlich öfter. SN/anton kaindl
Die Linie 260 fährt ab Schulbeginn deutlich öfter.

Mit Schulbeginn am 9. September wird das Angebot auf der Buslinie 260 von Salzburg über Lofer nach Zell am See deutlich verbessert. Verkehrslandesrat Stefan Schnöll (ÖVP) sagt: "Die Linie 260 hat zwei wichtige Funktionen: Erstens verbindet sie den Pinzgau über ...

30 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 14.11.2019 um 02:59 auf https://www.sn.at/salzburg/politik/der-busverkehr-in-den-pinzgau-wird-verstaerkt-74603227