Politik

Die nächste Etappe im Öffi-Ausbau

Stadt, Land und Umlandgemeinden haben Verbesserungen im Busverkehr präsentiert. Zwei Linien sollen rein elektrisch bedient werden.

Neue Buslinien führen ab Herbst 2022 aus der Stadt und in die Stadt Salzburg. SN/robert ratzer
Neue Buslinien führen ab Herbst 2022 aus der Stadt und in die Stadt Salzburg.

Siebeneinhalb Minuten in der Stadt, 15 Minuten ins Umland, 30 Minuten in regionale Zentren und darüber hinaus 60 Minuten: Diese Frequenz im öffentlichen Linienbusverkehr soll im Zentralraum unter dem Namen "Salzburg-Takt" zum neuen Standard werden. "Dem guten Preis soll ein gutes Angebot folgen", meinte Verkehrslandesrat Stefan Schnöll (ÖVP). Er hat am Dienstag mit Vertretern aus der Stadt Salzburg, Wals-Siezenheim und Großgmain Maßnahmen vorgestellt, um diesem Ziel mit dem nächsten Fahrplanwechsel im Dezember ein Stück näher zu kommen. ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 01.07.2022 um 10:04 auf https://www.sn.at/salzburg/politik/die-naechste-etappe-im-oeffi-ausbau-121811077