Politik

Doraja Eberle für humanitäre Arbeit in Bosnien ausgezeichnet

Senada Mehadzic mit Ajdin Jakupovic und Sanel Jakupovic, die Doraja Eberle (2. v. r.) in Bosnien auszeichneten.  SN/privat
Senada Mehadzic mit Ajdin Jakupovic und Sanel Jakupovic, die Doraja Eberle (2. v. r.) in Bosnien auszeichneten.

Am Wochenende wurde die ehemalige Salzburger Landesrätin Doraja Eberle in Bosnien vor rund 300 Gästen gefeiert: Im Stadttheater von Prijedor wurde der Gründerin der humanitären Hilfsorganisation Bauern helfen Bauern die Auszeichnung "Humanum fundatio" verliehen. Die Salzburgerin wurde für Ihr Lebenswerk humanitärer Arbeit in Bosnien geehrt. Auszeichnungen wurden in zehn Kategorien vergeben. Die Preise stammen von der Pupil and Student Scholarship Foundation "Idriz Jakupovic". Die Stiftung für Studierende und junge Menschen im schulischen Bereich wurde 2014 gegründet.

Quelle: SN

Aufgerufen am 24.10.2020 um 11:21 auf https://www.sn.at/salzburg/politik/doraja-eberle-fuer-humanitaere-arbeit-in-bosnien-ausgezeichnet-30360949

Kommentare

Schlagzeilen