Politik

Dossenweg: Zwei Baugruppen fürchten um ihre Wohnungen

Beim Wohnbausymposium des SIR wurde über Baugruppen diskutiert. Dabei wurde auch offenkundig, dass die beiden geplanten Salzburger Baugruppen derzeit schlechte Karten haben.

Baugruppen als Wohnform boomen. Allein in Wien gibt es im neuen Quartier Seestadt Aspern fünf davon. Seit drei Jahren verfolgen auch die Salzburger Vereine Silberstreif und Gut überdacht das Ziel, für ihre in Summe 75 Mitglieder Baugruppenwohnungen im Projekt Dossenweg (Heimat Österreich) zu bekommen. Ziel der Mitglieder ist es, dass sie in der Siedlung Tür an Tür wohnen, auf einen geringen ökologischen Fußabdruck achten und Gemeinschaftsräume wie Küche, Werkstätte und Veranstaltungsraum erhalten. Als Ausgleich sollen ihre Wohnungen kleiner werden. Der ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 22.01.2021 um 08:42 auf https://www.sn.at/salzburg/politik/dossenweg-zwei-baugruppen-fuerchten-um-ihre-wohnungen-80392417