Politik

"Ein Burkaverbot ist nur ein Symbol"

Marlene Svazek ist mit 24 Jahren die jüngste Parteichefin Salzburgs. Sie erklärt, wie sie die FPÖ neu aufstellen will und warum sie von einem Burkaverbot wenig hält.

"Ein Burkaverbot ist nur ein Symbol" SN/Andreas Kolarik
„Karl Schnell will Rache und Blut sehen“, sagt Marlene Svazek über ihren ehemaligen Chef.

SN: SN: Vor Kurzem hat Karl Schnell, der mehr als 20 Jahre FPÖ-Obmann war, im SN-Interview gesagt, Heinz-Christian Strache sei kein Demokrat, Norbert Hofer habe keinen guten Charakter, und Sie hätten keine Chance gegen ihn. Trifft Sie das?
Marlene Svazek: Schnell will Rache und Blut sehen. Das sei ihm zugestanden. Ich reagiere darauf nicht.

Weiterlesen wenn Sie mehr wissen wollen

7 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 7-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie jetzt weitere 30 Tage kostenlos.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 15.11.2018 um 11:02 auf https://www.sn.at/salzburg/politik/ein-burkaverbot-ist-nur-ein-symbol-1107523