Politik

EU-Wahl: Grüne schaffen Platz zwei in der Landeshauptstadt

Seit der letzten Nationalratswahl sind sie zwar nicht mehr im Parlament vertreten, bei der heutigen EU-Wahl schafften die Grünen in der Stadt Salzburg aber ein starkes Comeback: Denn sie erreichten - noch ohne Wahlkarten - 19,9 Prozent und landeten damit auf Platz zwei hinter der ÖVP, die mit 35,0 Prozent überlegene Siegerin wurde.

Das Schloss Mirabell ist der politische Mittelpunkt der Landeshauptstadt.  SN/robert ratzer
Das Schloss Mirabell ist der politische Mittelpunkt der Landeshauptstadt.

35,0 Prozent für die ÖVP - ein satter Zugewinn von 9,5 Prozentpunkten - vor den Grünen mit 19,9 Prozent (minus 0,4 Prozentpunkte); Platz drei für die SPÖ mit 19,5 Prozent (minus 3,4 Prozentpunkte): So lautete am Sonntagabend das Ergebnis der ...

7 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 7-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 20.06.2019 um 04:05 auf https://www.sn.at/salzburg/politik/eu-wahl-gruene-schaffen-platz-zwei-in-der-landeshauptstadt-70854868