Politik

Ex-Landeshauptmann Schausberger mit Orden geehrt

Für das Engagement für die Städte und Regionen in Europa erhielt Franz Schausberger den kroatischen Pleter-Orden.

Ex-Landeshauptmann Schausberger mit Orden geehrt SN/franz neumayr
Kroatiens Botschafterin Vesna Cvjetkovi überreichte Ex-LH Franz Schausberger in Salzburg die Auszeichnung.

Zum Auftakt der 12. Konferenz Europäischer Regionen und Städte in Salzburg erhielt der Vorstand des Institutes der Regionen Europas und frühere Salzburger Landeshauptmann Franz Schausberger von der kroatischen Botschafterin in Österreich, Vesna Cvjetkovi, im Namen der Kroatischen Staatspräsidentin den Kroatischen Pleter-Orden (Orden des kroatischen Flechtwerks). Die kroatische Regierung würdigt damit die Bemühungen Schausbergers vor allem als Vorstand des in Salzburg ansässigen Institutes der Regionen Europas (IRE) für die Regionen und Städte in Europa. Schausberger hatte sich vor allem im Vorfeld um den EU-Beitritt Kroatiens verdient gemacht. Durch verschiedene Projekte hatte Schausberger mit seinem Institut der Regionen Europas die kroatischen Regionen und Kommunen auf den Beitritt vorbereitet. Mehr als die Hälfte der Regionen Kroatiens sind Mitglied des Instituts der Regionen Europas (IRE).

Der Orden des Kroatischen Flechtwerks ist eine staatliche Auszeichnung der Republik Kroatien. Der Verdienstorden wurde 1996 vom damaligen kroatischen Staatspräsidenten Stjepan Mesicćgeschaffen und wird an Personen verliehen, die sich zivile oder militärische Verdienste um Kroatien erworben haben.

Der Orden ist nach dem mittelalterlichen Kroatischen Flechtwerk benannt, das als nationale Kulturtradition angesehen wird.

Quelle: SN

Aufgerufen am 16.11.2018 um 10:41 auf https://www.sn.at/salzburg/politik/ex-landeshauptmann-schausberger-mit-orden-geehrt-1023901

Salzburg empfing Europas Staatschefs

Salzburg empfing Europas Staatschefs

Jetzt lesen

Newsfeed

Arrow Down

Schlagzeilen