Politik

Faschingsdienstag in Salzburg: Ein Landeshauptmann unter Einhörnern

Rössler begutachtete "Astrids-Schnecken-Autobahn-Wagen", Krapfenbotschaften wurden geschrieben und Hamburger-Kostüme anprobiert: So feiert Salzburg.

LH Haslauer und Team am Faschingsdienstag. SN/sn
LH Haslauer und Team am Faschingsdienstag.
Grünen-Chefin Astrid Rössler besuchte auf der Faschingsfeier des städtischen Bauhofs auch das Team, das mit „Astrids-Schnecken-Autobahn-Wagen“ den ersten Preis beim Maxglaner-Faschingsumzug belegt hatte SN/rössler
Grünen-Chefin Astrid Rössler besuchte auf der Faschingsfeier des städtischen Bauhofs auch das Team, das mit „Astrids-Schnecken-Autobahn-Wagen“ den ersten Preis beim Maxglaner-Faschingsumzug belegt hatte
Grünen-Chefin Astrid Rössler besuchte auf der Faschingsfeier des städtischen Bauhofs auch das Team, das mit „Astrids-Schnecken-Autobahn-Wagen“ den ersten Preis beim Maxglaner-Faschingsumzug belegt hatte SN/rössler
Grünen-Chefin Astrid Rössler besuchte auf der Faschingsfeier des städtischen Bauhofs auch das Team, das mit „Astrids-Schnecken-Autobahn-Wagen“ den ersten Preis beim Maxglaner-Faschingsumzug belegt hatte
Grünen-Chefin Astrid Rössler besuchte auf der Faschingsfeier des städtischen Bauhofs auch das Team, das mit „Astrids-Schnecken-Autobahn-Wagen“ den ersten Preis beim Maxglaner-Faschingsumzug belegt hatte SN/rössler
Grünen-Chefin Astrid Rössler besuchte auf der Faschingsfeier des städtischen Bauhofs auch das Team, das mit „Astrids-Schnecken-Autobahn-Wagen“ den ersten Preis beim Maxglaner-Faschingsumzug belegt hatte

"Mein Büroteam und ich wünschen einen vergnüglichen Fasching-Dienstag!", schreibt LH Wilfried Haslauer auf seiner Facebook-Seite. Im Büro versahen am Dienstag - offensichtlich für alle Facebook-Fans des Landeshauptmanns - überwiegend Einhörner ihren Dienst. Ein Kamel und ein muskelbepackter Gewichtheber scharten sich zum Foto mit ihrem Zirkusdirektor um den Landeshauptmann. Dessen Verkleidung: Er ließ die Krawatte weg. Auf immerhin 60 "Likes" brachte es das Foto am späten Nachmittag.

Auch im Schloss Mirabell gab es am Faschings-Höhepunkt bunte Bilder: Die Volksschulkinder aus St. Andrä mischten das Haus auf.

Grünen-Chefin Astrid Rössler zeigte derweil Humor und besuchte auf der Faschingsfeier des städtischen Bauhofs auch das Team, das mit "Astrids-Schnecken-Autobahn-Wagen" den ersten Preis beim Maxglaner-Faschingsumzug belegt hatte. Rössler legte auch gleich noch ein Tänzchen aufs Parkett.

Salzburgs FPÖ-Chefin Marlene Svazek und ihr Team kamen am Dienstag verkleidet ins Büro.

Auch bei der JVP waren Kostüme erwünscht. Landesgeschäftsführer Josef Kraibacher zeigte sich am Faschingsdienstag im Burger-Kostüm.

Die Grünen versüßten ihre Klubsitzung am Rosenmontag mit reichlich Faschingskrapfen.


Krapfen gab es auch bei der Salzburger Polizei zuhauf.


Anthering schickte Faschingsgrüße aus dem Gemeindeamt.

Faschingsfans kamen in der Eisarena auf ihre Kosten. Sportliche Prinzessinnen, Clowns oder Piraten trafen sich im Volksgarten.

Und auch das Land Salburg verschickte bunte Faschingsgrüße.

In Hallein waren ab Dienstag Mittag die Faschingsnarren unterwegs - darunter ein ganz süßer Marienkäfer.

Süße Marienkäfer waren beim Faschingsumzug in Hallein unterwegs. SN/adi aschauer
Süße Marienkäfer waren beim Faschingsumzug in Hallein unterwegs.

(SN)

Aufgerufen am 25.11.2017 um 04:57 auf https://www.sn.at/salzburg/politik/faschingsdienstag-in-salzburg-ein-landeshauptmann-unter-einhoernern-70780

Wolfgangsee heizt ein ganzes Hotel

Das Weiße Rössl in St. Wolfgang nutzt die Energie des Sees. Ein Geologe kritisiert, dass das Land Salzburg solche Projekte nicht genehmigt. Kopfüber springt ein Gast in den Pool des Weißen Rössls am …

Meistgelesen

    Schlagzeilen