Politik

FPÖ will Asylbewerber durch Schneeschaufeln integrieren

Die Salzburger Stadt-FPÖ machte am Faschingsdienstag mit einem Vorschlag aufmerksam. Asylbewerber sollen Gehsteige und Radwege räumen.

Am Dienstagmorgen herrschte dichter Schneefall in der Landeshauptstadt. Da waren die Schaufeln gefragt.  SN/robert ratzer
Am Dienstagmorgen herrschte dichter Schneefall in der Landeshauptstadt. Da waren die Schaufeln gefragt.

Asylbewerber sollen durch Schneeschaufeln auf öffentlichen Gehsteigen oder Radwegen einen solidarischen Beitrag für die Gesellschaft leisten. Dieser Vorschlag kam am Faschingsdienstag von den Freiheitlichen in der Stadt Sazburg. Es handle sich um keinen Faschingsscherz und sei auch nicht abwertend gemeint, sagt FPÖ-Stadtparteiobmann Andreas Reindl. Für viele Berufstätige sei das winterliche Morgenritual - die Schneeräumung - eine erhebliche Mehrbelastung zum anstrengenden Arbeitstag, heißt es in einer Aussendung.

Und weiter: "Die Freiheitlichen regen deshalb dazu an, dass auch jene ihren Beitrag leisten dürfen, die von uns in den letzten Jahren so herzlich empfangen wurden. Bestimmt liegt es auch im Interesse eines jeden Asylwerbers, durch einen solidarischen Beitrag, in Form von Schneeschaufeln auf öffentlichen Gehsteigen oder Radwegen, unserer Gesellschaft endlich auch etwas zurückgeben zu dürfen", sagt FPÖ-Klubchef Andreas Reindl". Körperliche Anstrengung und gesellschaftliches Engagement würden sich bestimmt positiv auf den Integrationsprozess auswirken. Und die Menschen hätten sehr viel Zeit und könnten gemeinnützige Arbeit verrichten - im Winter eben Schneeschaufeln, im Sommer und Herbst Laub- und Gartenarbeiten, meint Reindl.


(SN)

Aufgerufen am 21.05.2018 um 09:55 auf https://www.sn.at/salzburg/politik/fpoe-will-asylbewerber-durch-schneeschaufeln-integrieren-24190624

Sie hat ein Herz für Zwergerl

Sie hat ein Herz für Zwergerl

Barbara Bacher haucht alten Parkanlagen neues Leben ein. Drei Jahre lang arbeitete die Gartenhistorikerin am neuen Konzept für den Zwergerlgarten. Die faszinierenden Figuren aus Untersberger Marmor kennt …

Angezapft is': Die 45. Dult ist eröffnet

Angezapft is': Die 45. Dult ist eröffnet

Volksfeststimmung im Salzburger Messezentrum: Am Samstag hat die 45. Salzburger Dult begonnen. Die tausenden Besucher der Dult erwarten sowohl im Freien als auch in überdachten Hallen Klassiker wie Flipper …

Meistgelesen

    Video

    Heftige Diskussion um CETA-Beschluss im Nationalrat
    Play

    Heftige Diskussion um CETA-Beschluss im Nationalrat

    Die bevorstehende CETA-Ratifizierung hat am Mittwoch die "Aktuelle Europastunde" des Nationalrats geprägt. SPÖ und Liste Pilz attackierten …

    Die FPÖ in der CETA-Falle
    Play

    Die FPÖ in der CETA-Falle

    FPÖ: Marlene Svazeks Nachfolger heißt Christian Hafenecker
    Play

    FPÖ: Marlene Svazeks Nachfolger heißt Christian Hafenecker

    Schlagzeilen