Politik

FPÖ will Asylbewerber durch Schneeschaufeln integrieren

Die Salzburger Stadt-FPÖ machte am Faschingsdienstag mit einem Vorschlag aufmerksam. Asylbewerber sollen Gehsteige und Radwege räumen.

Am Dienstagmorgen herrschte dichter Schneefall in der Landeshauptstadt. Da waren die Schaufeln gefragt.  SN/robert ratzer
Am Dienstagmorgen herrschte dichter Schneefall in der Landeshauptstadt. Da waren die Schaufeln gefragt.

Asylbewerber sollen durch Schneeschaufeln auf öffentlichen Gehsteigen oder Radwegen einen solidarischen Beitrag für die Gesellschaft leisten. Dieser Vorschlag kam am Faschingsdienstag von den Freiheitlichen in der Stadt Sazburg. Es handle sich um keinen Faschingsscherz und sei auch nicht abwertend gemeint, sagt FPÖ-Stadtparteiobmann Andreas Reindl. Für viele Berufstätige sei das winterliche Morgenritual - die Schneeräumung - eine erhebliche Mehrbelastung zum anstrengenden Arbeitstag, heißt es in einer Aussendung.

Und weiter: "Die Freiheitlichen regen deshalb dazu an, dass auch jene ihren Beitrag leisten dürfen, die von uns in den letzten Jahren so herzlich empfangen wurden. Bestimmt liegt es auch im Interesse eines jeden Asylwerbers, durch einen solidarischen Beitrag, in Form von Schneeschaufeln auf öffentlichen Gehsteigen oder Radwegen, unserer Gesellschaft endlich auch etwas zurückgeben zu dürfen", sagt FPÖ-Klubchef Andreas Reindl". Körperliche Anstrengung und gesellschaftliches Engagement würden sich bestimmt positiv auf den Integrationsprozess auswirken. Und die Menschen hätten sehr viel Zeit und könnten gemeinnützige Arbeit verrichten - im Winter eben Schneeschaufeln, im Sommer und Herbst Laub- und Gartenarbeiten, meint Reindl.


(SN)

Aufgerufen am 24.02.2018 um 12:07 auf https://www.sn.at/salzburg/politik/fpoe-will-asylbewerber-durch-schneeschaufeln-integrieren-24190624

Der Nordpol schickt seine eisigen Grüße

Der Nordpol schickt seine eisigen Grüße

Am Sonntag fallen die Temperaturen auf Minus 30 Grad. Was das für Wintersportler, Autofahrer und Fiaker heißt. Der wärmste Ort im gesamten Bundesland Salzburg wird ab Sonntag ausgerechnet in einem Schnee-Iglu …

Der neue Wirt im Weiserhof

Der neue Wirt im Weiserhof

Roland Essls Weiserhof kommt in gute Hände: Julian Grössinger wird dort ab dem 4. April vom Kalbskopf bis zum Ochsenschwanz in Vergessenheit geratene Köstlichkeiten anbieten. Roland Essl und Julian Grössinger …

Blaues Wahlkampffinale in Tirol mit ORF-Attacken

Vor rund 300 Anhängern hat die Tiroler FPÖ Donnerstagabend in Telfs ihr Wahlkampffinale begangen und gleichzeitig den Startschuss für die letzten beiden, finalen Tage vor der Landtagswahl gegeben. Vizekanzler …

Meistgelesen

    Video

    FPÖ-Brauneder verteidigt sich und drängt Burschenschaften
    Play

    FPÖ-Brauneder verteidigt sich und drängt Burschenschaften

    FPÖ Tirol nach Beitrag über Abwerzger im Clinch mit ORF
    Play

    FPÖ Tirol nach Beitrag über Abwerzger im Clinch mit ORF

    Schlagzeilen