Politik

Frühschoppen im Gemeindeamt?

Die Lungauer Kleingemeinde Lessach plant in ihrem Neubau ein kleines Gastlokal.

So soll das neue Lessacher Gemeindeamt aussehen. SN/studio wg3 zt
So soll das neue Lessacher Gemeindeamt aussehen.

Die kleine Lungauer Gemeinde Lessach mit ihren 570 Einwohnern hat normalerweise ein Jahresbudget von rund 1,3 Millionen Euro. Heuer sind es mehr als drei Millionen. Der Grund für die "Explosion"? Lessach baut ein neues Gemeindeamt samt Veranstaltungssaal - ein Jahrhundertprojekt für den kleinen Ort.

Lesen Sie den ganzen Artikel mit dem SN-Digitalabo Sie sind bereits Digitalabonnent?

Abo Icon Digital

Digitalabo gratis testen

Testen Sie jetzt das Digitalabo der SN 48 Stunden lang kostenlos und unverbindlich.

Digitalabo weiter testen

Ihr 48 Stunden Testabo ist bereits abgelaufen. Jetzt verlängern und weitere 30 Tage kostenlos testen.

Aufgerufen am 21.05.2018 um 11:13 auf https://www.sn.at/salzburg/politik/fruehschoppen-im-gemeindeamt-23986216