Politik

Führungswechsel im ÖAAB Salzburg

Im Salzburger ÖAAB ist am Montagabend der im Sommer angekündigte Obmann-Wechsel vollzogen worden.

Führungswechsel im ÖAAB Salzburg SN/robert ratzer
Asdin El Habbassi

Der 27-jährige ÖVP-Nationalratsabgeordnete Asdin El Habbassi löste LHStv. Christian Stöckl in dieser Funktion ab. El Habbassi wurde mit 90,3 Prozent an die Spitze gewählt.

Ihm stehen fünf Stellvertreter zur Seite: LAbg. Daniela Gutschi, Landesschulratspräsident Johannes Plötzeneder, Hans Grünwald (Zentralbetriebsratsvorsitzender Salzburg AG), Karl Zallinger (Geschäftsführer Kolpinghaus) und Hermann Neureiter (Bundesarbeitsinspektorat). Laut Landesgeschäftsführer Robert Haimerl ist mit diesem Landestag ein Generationenwechsel und auch eine deutliche Verjüngung im ÖAAB Salzburg erfolgt. Vor allem ins Präsidium sind viele Junge aufgerückt.

Quelle: APA

Aufgerufen am 19.11.2018 um 04:04 auf https://www.sn.at/salzburg/politik/fuehrungswechsel-im-oeaab-salzburg-3099412

Schlagzeilen