Politik

Geld für Kinderfreunde: Neos orten Unschärfe

Die Kinderfreunde haben ein breit gefächertes Programm, hier ein Schnappschuss vom Ferienprogramm am Forellenweg. SN/robert ratzer
Die Kinderfreunde haben ein breit gefächertes Programm, hier ein Schnappschuss vom Ferienprogramm am Forellenweg.

Rund eine Million Euro an Subventionen für Vereine beschloss der Sozialausschuss vorigen Donnerstag. Mit 251.000 Euro erhalten die Kinderfreunde einen großen Brocken davon, sie sind Träger mehrerer Vereine wie "Keck", Kids Club Itzling, Projekt Ferienspiel und "Open Doors".

Die Neos kritisieren nun, dass die Subventionen für die Kinderfreunde in den vergangenen fünf Jahren um 20 Prozent gestiegen seien. "Sie erhalten stets jenen Betrag, um den sie ansuchen, das ist bei anderen Vereinen nicht der Fall", ortet Neos-Sozialsprecher Sebastian Huber da eine Unschärfe. Und sagt, seine Partei stünde der Förderung von Partei-Vorfeldorganisationen grundsätzlich kritisch gegenüber. Gegen diese Bezeichnung verwehrt man sich im Büro der ressortzuständigen Vizebürgermeisterin Anja Hagenauer (SPÖ): "Bei den Kinderfreunden passiert null Parteipolitik. Sie sind für alle offen und leisten hervorragende Arbeit. Mit solchen Vorwürfen bringt man nur die Projekte in Verruf." Man setze mal da, mal dort Akzente, versuche aber, die Förderungen möglichst breit zu streuen. Geld gibt es auch für viele andere: Der Verein Jojo konnte seine Förderungen in drei Jahren auf 15.000 Euro verdreifachen. Auch die Hospizbewegung und das Kolpinghaus erhalten heuer mehr Geld - Letzteres eine Finanzspritze von 25.000 Euro, um seine Zimmer renovieren zu können. Es kämen immer neue Aufgaben dazu wie das "Wellcome"-Projekt der Caritas oder das BewohnerService Süd (fast 110.000 Euro).

Aufgerufen am 23.09.2018 um 10:31 auf https://www.sn.at/salzburg/politik/geld-fuer-kinderfreunde-neos-orten-unschaerfe-23359471

Karusell

Karusell

Lange Wartezeiten erlauben auch das wunderschöne Karusell im Abendlicht bewundernd, anzusehen bevor man abhebt. Danke, dass es jedes Jahr noch so jung dasteht wie vor 35 Jahren????????

Bei den Seifenblasen

Bei den Seifenblasen

Tobias Marie und Simon hatten sichtlich großen Spaß bei den Seifenblasen

Karriere

Top Events

Schlagzeilen