Politik

Gemeinde verbietet Teilung der Wohnung

Ein Eugendorfer will seine 205 m22 große Bleibe in bis zu drei Wohnungen teilen, da sie sonst unverkäuflich ist. Die Gemeinde sagt dazu Nein.

Tim Sturm aus der Aufeldsiedlung in Eugendorf will seine 205 m² große Wohnung verkaufen, diese ist wegen ihrer Größe aber praktisch unverkäuflich. Dennoch gewährt ihm die Gemeinde keine Teilung der Wohnung.  SN/stefan veigl
Tim Sturm aus der Aufeldsiedlung in Eugendorf will seine 205 m² große Wohnung verkaufen, diese ist wegen ihrer Größe aber praktisch unverkäuflich. Dennoch gewährt ihm die Gemeinde keine Teilung der Wohnung.

Tim Sturm hat 1992 eine Wohnung in der Eugendorfer Aufeldsiedlung erworben. 1999 kaufte er das Dachgeschoß dazu und hat es für Wohnzwecke ausgebaut. Allerdings: Nach der Hochzeit im Jahr 2000 folgte bald die Scheidung. 15 Jahre lang bewohnte der mittlerweile ...

7 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 7-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 25.08.2019 um 11:21 auf https://www.sn.at/salzburg/politik/gemeinde-verbietet-teilung-der-wohnung-73108639