Politik

"Gibt dort keine fünf Mitarbeiter"

Wohnbauförderungsabteilung: Ärger über Aussagen von Landesrat Mayr.

"Gibt dort keine fünf Mitarbeiter" SN/robert ratzer
Helmut Priller (FSG) übt scharfe Kritik an Wohnbaulandesrat Hans Mayr.

Wegen des Ansturms auf die neue Wohnbauförderung hat Landesrat Hans Mayr (SBG) in den SN eine personelle Entlastung verkündet: "Jetzt sind bei der Errichtungsförderung fünf Leute mehr tätig, die von der Sanierungsförderung umgeschichtet wurden."

Das hat Ärger bei Personalvertreter Helmut Priller hervorgerufen: "Der Sanierungsbereich besteht nur aus zwei Mitarbeitern. Wie sollen von dort fünf Leute umgeschichtet werden?" Nur eine Mitarbeiterin von dort helfe in der Eigenheimförderung aus. Weiters werde noch ein Stabsstellen-Leiter eingeschult. Priller: "Mit den beiden sind es aber im Eigenheim-Bereich weiter nur

Weiterlesen mit dem SN-Digitalabo

7 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 7-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie jetzt weitere 30 Tage kostenlos.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 23.09.2018 um 10:17 auf https://www.sn.at/salzburg/politik/gibt-dort-keine-fuenf-mitarbeiter-1174156