Politik

Grünes Licht für neuen Kanal zum Prebersee

Die Gemeindevertretung genehmigte das umstrittene Projekt mit deutlicher Mehrheit.

Grünes Licht für neuen Kanal zum Prebersee Planungsbüro Martin Wieland.
Der Blick auf den Prebersee mit der neuen, erweiterten Ludlalm, wie sie von der Gemeindevertretung einstimmig genehmigt wurde.
Grünes Licht für neuen Kanal zum Prebersee SN/lungau.travel
Der Prebersee wird im Sommer auch zum Baden genutzt.

Die Tamsweger Gemeindevertretung gab am Montagabend grünes Licht für den umstrittenen Kanal zum Prebersee. "Der Kanal wurde mit den Stimmen von ÖVP und SPÖ beschlossen", sagte Bürgermeister Georg Gappmayer (ÖVP). Die zwei Grün- und die vier FPÖ-Mandatare stimmten dagegen.

Einstimmig beschlossen wurden hingegen der Flächenwidmungsplan und der Bebauungsplan für die Ludlalm. Sie wird demnach fast doppelt so groß wie bisher.

Mit dem Baubeginn für den Kanal will die Gemeinde warten "bis wir hundertprozentige Rechtssicherheit" herrsche, sagte Gappmayer. Die Einsprüche würden derzeit bei Gericht behandelt.

Der neue Kanal soll 600.000 Euro kosten. Kritiker befürchten, dass das Projekt neue Begehrlichkeiten für einen Massentourismus im sensiblen Preberseegebiet wecken könnte. Die Gemeindepolitiker hatten stets beteuert, das nicht zu wollen.

(SN)

Aufgerufen am 20.02.2018 um 11:17 auf https://www.sn.at/salzburg/politik/gruenes-licht-fuer-neuen-kanal-zum-prebersee-1005013

Vier Skitourengeher im Lungau vom Berg geholt

Vier Skitourengeher im Lungau vom Berg geholt

Vier Skitourengeher haben am Samstag im Lungau die Hilfe der Bergrettung benötigt. Ein 77-jähriger Deutscher stürzte gegen 15.15 Uhr bei der Abfahrt von der Gensgitschhütte (Bezirk Tamsweg) und zog sich eine …

Hunderte neue Gästebetten für den Lungau

Hunderte neue Gästebetten für den Lungau

Der Tourismusort am Katschberg wächst. Sankt Michael hat mehr als vier Hektar neu gewidmet. 245 Hotelzimmer sind allein hier geplant. An die 500 neue Gästebetten plant der Touristikkonzern TUI am Fuß des …

Karriere

Top Events

Wohnbauförderung für die Sanierung von Immobilien

Ab Montag, 26. Februar, 9.00 Uhr, wird ein Förderkontingent für rund 480 Wohneinheiten geöffnet. Wohnbaulandesrätin Brigitta Pallauf schiebt einen zusätzlichen Termin zur Kontingentöffnung in der …

Meistgelesen

    Video

    Anti-Rauch-Volksbegehren führt zu Ärger in Salzburger Gemeinden
    Play

    Anti-Rauch-Volksbegehren führt zu Ärger in Salzburger Gemeinden

    Mit "Stau am Datenhighway" rechtfertigt das Innenministerium die Probleme, die auch am Montag zuhauf die Bürger verärgerten. Am Montag …

    Schlagzeilen