Politik

Gswb: Doppelspitze wird künftig aufgelöst

LH-Stv. Christian Stöckl plant das, was er schon beim Flughafen gemacht hat: Aus zwei Chefs wird einer. Das aktuelle Führungsduo tritt 2020 ab.

Christian Wintersteller (links) ist seit 2003 Gswb-Geschäftsführer, Bernhard Kopf seit 2010. Im kommenden Jahr gehen beide in Pension. SN/robert ratzer
Christian Wintersteller (links) ist seit 2003 Gswb-Geschäftsführer, Bernhard Kopf seit 2010. Im kommenden Jahr gehen beide in Pension.

Ein kaufmännischer und ein technischer Geschäftsführer leiten die größte Wohnbaugesellschaft des Landes, die Gswb. Die Eigentümer sind Stadt und Land - jeweils zu 50 Prozent.

Die Struktur ist wie in anderen Unternehmen und Beteiligungen des Landes historisch gewachsen. Seit Jahren wird ein Geschäftsführer der roten und einer der schwarzen Reichshälfte zugerechnet. Damit soll ab kommendem Jahr Schluss sein. LH-Stv. Christian Stöckl (ÖVP) will das umsetzen, was er schon beim Flughafen getan hat: Aus zwei wird eins - aus ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 30.10.2020 um 05:52 auf https://www.sn.at/salzburg/politik/gswb-doppelspitze-wird-kuenftig-aufgeloest-74241517